Gulet Charter Sardinien

Das Mieten einer Gulet auf Sardinien ist eine gültige Alternative zu teuren Yachten. Normalerweise verfügt eine 24-Meter-Gulet über 5 oder 6 Doppelkabinen für Gäste, die alle über ein eigenes Bad verfügen. Es ist ein Boot, das für seine breiten und bequemen Räume bekannt ist. Der Caique ist ein Segelschiff, das komplett aus Mahagoni und Kiefer gebaut wurde. Die Gulet hat eine geräumige Essecke und präsentiert einen eleganten Salon mit einem großen Sofa, das den internen Tisch teilweise umgibt. Sie hat auch eine perfekt ausgestattete Küche und eine Eckbar, die mit Getränken aller Art gut gefüllt ist.

Gulet außerhalb des Geländes

Im Heckbereich gibt es ein bequemes Sofa und einen großen Tisch mit Stühlen für Snacks und Abende im Freien. Auf dem Deck befindet sich eine große Liegewiese mit bequemen Kissen für das Solarium und einem weiteren bequemen bogenförmigen Sofa. Wenn die Tage wärmer werden, können Sie die Kühle im Schatten der großen Markise genießen.

 

Gulet-Komfort und reduzierter Verbrauch

Dank seines Hubraums können Sie mit der Gulet mit geringem Kraftstoffverbrauch reisen, der fünf- bis achtmal billiger ist als bei einer normalen Segelyacht. Am Ende einer Kreuzfahrtwoche geben Sie 1.000 bis 1.500 Euro aus, wenn Sie lange unterwegs sind! Warum mehr ausgeben?

 

This post is also available in: Italiano (Italienisch) English (Englisch)